Globale Zivilgesellschaft: Eine kritische Bewertung von 25 Akteuren

books by Lutz Krebs, Stefanie Pfändler, Corinna Pieper, Saghi Gholipour & Nico Luchsinger (Eds)

Publisher: BoD, Norderstedt
ISBN: 9783839109915

Die Zivilgesellschaft spielt eine zentrale Rolle in der Gesellschaft. Sie vermittelt zwischen privaten Individuen und den institutionalisierten Organisationen der Staatsgewalten und der Wirtschaft. Häufig erfüllt sie ausgleichende Funktionen und stellt sicher, dass die Interessen vernachlässigter Mitglieder der Gesellschaft Gehör bekommen. Dabei kann sie auch provisorische Lösungen für Probleme bieten, die (noch) nicht von Staat und Wirtschaft adressiert werden. Als solches ist die Zivilgesellschaft nicht nur wichtiger Bestandteil eines gesunden Zusammenlebens auf der nationalen Ebene, sie eignet sich auch besonders als Werkzeug, um Probleme internationaler Natur anzugehen.Dieses Buch stellt den Versuch interessierter Beobachter dar, einen kritischen Blick auf das Funktionieren der globalen Zivilgesellschaft zu werfen. Mittels eines eigens erstellten Kriterienkatalogs erfolgt die Bewertung 25 zivilgesellschaftlicher Akteure aus den Themenbereichen humanitäre Hilfe, Entwicklung, Konfliktbewältigung, Friedensstiftung, Menschenrechte und Medien, aus den Welt-Regionen Afrika und Naher Osten sowie aus der Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand. Hierbei entsteht nicht nur ein Bild einzelner Organisationen und Bewegungen, sondern es werden auch Herausforderungen deutlich, die sich der gesamten Zivilgesellschaft stellen.